--- Trocken, Sonnig, nicht zu heiss, wenig Wind, was will man mehr.
--- 12 Rennfahrer, 2 Zeitnehmerinnen,  viele Fotografen, Fans, was will man mehr.
Die Bedingungen hätten besser nicht sein können. Gemeinsam fahren wir vom Langen Johann zum Start. Peter L, Peter B und Sebastian kommen direkt zum Start. Wolfgang erläutert die Strecke. Damit sich keiner verfährt. Die Starteinteilung erfolgt durch Selbsteinschätzung. Entlang einer Linie haben sich alle aufzustellen, vom Langsamsten zum Schnellsten. Es herscht ein Gedrängel auf der Seite der langsamen. Radfahrer sind eben gut im Understatement. Pünktlich 10:30 wird gestartet. Die Zeitnahme hat eine professionelle App mit Split-Zeit. Das sollte sich noch als notwendig erweisen. Die beiden Kläuse kommen kurz nacheinander an. Und dann zwei Gruppen von vier bzw. fünf Fahrern. Die Zeitnahme hat alle Hände voll zu tun. Dicken Dank  dafür. Heute hat der Laufer Keller auf. Damit entfällt der sonst übliche Transit. Während sich alle erst einmal mit Getränken versorgen, muss Klaus die Ergebnisse in den Rechner eingeben, um Zeit, Schnitt, und Platz zu ermitteln. Die Musik Kapelle spielt uns zu Ehren "ja, mir san mit dem Radl da". In einer Musikpause dann die Siegerehrung. Fazit: keine Unfälle. Alle im Ziel. Alle von der richtigen Seite über den Zielstrich. Letzteres ist das erste Mal in der Vereinsgeschichte. Da hat sich wohl das Abfahren der Strecke vor einigen Wochen und das Briefing heute bezahlt gemacht. Rolf, Rainer und Klaus W sind dieses Mal neu dabei. Und haben mit ihrem guten Abschneiden gar nicht so gerechnet. Jeder darf sich einen Preis aussuchen. Mit Empfehlungen von Robert (http://veloxdream.de/). Ich breche bald auf. Andere sitzen noch bei einer Brotzeit gemütlich beisammen.

Inzwischen sind erste Bilder online. Dafuer     Hier klicken. Ein grosses Dankeschoen an usere Fotografen.

Weiter Bilder unter  link

Euer Klaus 

 

# Vorname Start Ankunft Zeit Schnitt Platz Alter Zeit/Jahr AK Platz
12 Sebastian 00:11:00 00:38:52 00:27:52 38,756 1 36 00:46,4 10
10 Peter B 00:09:00 00:37:13 00:28:13 38,2753 2 54 00:31,4 2
11 Peter L 00:10:00 00:38:27 00:28:27 37,9613 3 28 01:01,0 12
9 Rolf 00:08:00 00:38:30 00:30:30 35,4098 4 49 00:37,3 8
8 Thilo 00:07:00 00:38:20 00:31:20 34,4681 5 39 00:48,2 11
6 Wolfgang 00:05:00 00:37:10 00:32:10 33,5751 6 52 00:37,1 7
4 Rainer 00:03:00 00:35:38 00:32:38 33,095 7 62 00:31,6 3
2 Klaus M 00:01:00 00:34:01 00:33:01 32,7108 8 58 00:34,2 5
5 Marian 00:04:00 00:37:04 00:33:04 32,6613 9 59 00:33,6 4
1 Klaus W 00:00:00 00:33:19 00:33:19 32,4162 10 65 00:30,8 1
7 Markus 00:06:00 00:40:18 00:34:18 31,4869 11 53 00:38,8 9
3 Gottfried 00:02:00 00:38:26 00:36:26 29,6432 12 60 00:36,4 6