110 km
4473 C
950 HM (alles nach Garmin)
Wetter: ein goldiger Herbsttag !
Bekleidung: von lang bis kurz
Windrichtung: leicht aus dem Westen
Wegziel und Kaffee-Pause:      Bäckerei und Konditorei Wirth in Pottenstein
Tourguide und Einladender war unser Rainer.

Unser Rainer schrieb per Email:
Ich wollte das schöne Wetter morgen nochmals ausnutzen und zu einer Radtour nach Pottenstein starten.
Anfahrt über Wannbach durchs Urspringtal über Gößweinstein nach Pottenstein. Kaffeepause in Pottenstein.
Rückfahrt: über die Bärenschlucht, da brauch ich im Zeltplatz fünf Minuten, Weidmannsgesees, Rackersberg nach Thuisbrunn, ab Thuisbrunn die B 470 bis Muggendorf und dann den bekannten Radweg entlang.
Liebe Grüße
Rainer

Hätte ich diese Email gelesen, wäre bei mir alles klar gewesen. Ich wusste, dass der Rainer für heute eine Tour plante. Leider habe ich auf eine Whatsapp-Nachricht gewartet, die nicht kam. Aber irgendwie (mit Whatsapp) kam ich mit dem Rainer doch zurecht. Dass auch Gottfried sich zu uns gesellt hat fand ich prima. Für mich war es ein Super-Tag. Rainers Radtour konnte auf der Hinfahrt so wie beschrieben abgespult werden. Denn schon kurz vor dem Ziel gab es Diskussions-Bedarf. Die B470 war gesperrt. Also musste die Bären-Schlucht am dortigen Zeltplatz empor gekraxelt werden. Aber das war noch nichts, den in Behringersmühle galt es nochmal eine steile Rampe empor zu kämpfen. Oben angekommen frage mich der Rainer ob ich sie gelaufen wäre.
In Muggendorf erreichtenwir den Radweg nach Streitberg.
Die Bäckerei / Konditorei Wirth in Pottenstein kannn man empfehlen.

Euer Masters Dieter

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment