Our Team

Our Team

Our Big Tours

Our Big Tours

Alpenüberquerung
Feierabend-Cup

Feierabend-Cup

Kette rechts - hau drauf
Our Art

Our Art

With compliments of Werner
Our Bikes

Our Bikes

Willkommen bei der ROSTIGEN KETTE

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport

 

In unserern radsportlich begeisterten und erfahrenen Gruppen …. bieten wir gemeinsame Ausfahrten in den Steigerwald, die Fränkische Schweiz, die Hersbrucker Schweiz und zur Frankenhöhe – auf dem Rennrad und gelegentlich auch mit dem MTB…

Unsere letzten Aktivitäten

 

20 Jan 2019

Bestes Wetter, aber eisig. Gottfried und ich gehen auf die Piste

20 Jan 2019

Nachdem ich dieses Jahr im Sommer meine Schulzeit mit dem Abitur beendet habe, steht diesmal eine etwas längere Radreise durch Skandinavien an. Skandinavien...

19 Jan 2019

Die erste Mittwochstour des Jahres 2019. Stürmte und schneite es noch letzte Woche, so fand sich heute ruhiges Winterwetter ein.

06 Jan 2019

Liebe Radsportler,hiermit möchte wir euch offiziell zur Jahreshauptversammlung der Radsportgruppe Siemens am Freitag den 1. Februar 2019 um 18:00 Uhr im...

Bei der Strecke von Dachsbach nach Weisendorf war wieder guter Rückenwind gefragt. Wer hat den besten Tag erwischt? Ich glaube der Rainer hat am 11.08. nen super Tag gefunden, denn er hat ganz knapp das Podest verfehlt und hat  leider mit Platz 4 nur Blech bekommen. Chapeau, soweit vorne habe ich ihn noch nie gesehen.

Haben bisher meist Jörg und Peter L. sich den ersten Platz unter sich ausgemacht, gab Sebastian diesmal richtig Gas und sich auf Platz 1 geschoben. Na ja, leider fehlt uns eine Zeit vom Jörg. Zum Glück gibt es ja ein Streichergebnis.

 

 

Ergebnis Strecke "Dachsbach-Weisendorf" August 2018

Pl.NameTeamDatumRadtypZeitSpeedPunkte
1 Sebastian Lac. Rostige Kette 26.08.2018 Rennrad 12:19 40.4 100.00
2 Peter Lin. RC Herzogenaurach 04.08.2018 Zeitfahrmaschine 12:24 40.2 99.33
3 Peter Bau. Rostige Kette 11.08.2018 Rennrad mit Aerolenker 12:30 39.8 98.53
4 Rainer Bec.   11.08.2018 Rennrad 13:00 38.3 94.74
5 Matthias Fra. Rostige Kette 19.08.2018 Zeitfahrmaschine 13:00 38.3 94.74
6 Roland Sch. Rostige Kette 07.08.2018 Rennrad 13:10 37.8 93.54
7 Eberhard Möl.   26.08.2018 Rennrad mit Aerolenker 13:20 37.4 92.38
8 Hartmut Bor. Rostige Kette 11.08.2018 Rennrad 13:24 37.2 91.92
9 Robert Gor. rostige Kette 24.08.2018 Rennrad 13:43 36.3 89.79
10 Christopher Bot. - 20.08.2018 Rennrad 13:49 36.0 89.14
11 Stefan Hal. Rostige Kette 26.08.2018 Rennrad 14:11 35.1 86.84
12 Andriy Lem. rostigekette 20.08.2018 Rennrad 14:25 34.5 85.43
13 Dagmar Möl. TV 1848 Erlangen 26.08.2018 Rennrad mit Aerolenker 15:30 32.1 79.46
14 Klaus Mor. Rostige Kette 04.08.2018 Rennrad 16:05 31.0 76.58
15 Bertram Sie.   19.08.2018 Rennrad 16:25 30.3 75.03
16 Frank Sch. Rostige Kette 19.08.2018 Rennrad 17:10 29.0 71.75
17 Andreas Hor. StrombiKett 31.08.2018 Zeitfahrmaschine 17:19 28.8 71.13
18 Dieter Pot. Masters 11.08.2018 Rennrad 17:29 28.5 70.45
19 Sabine Hor. StrombiKett 31.08.2018 Rennrad mit Aerolenker 21:36 23.1 57.02

Mangels Regen ist der Wind ist wohl das Thema bei dieser Strecke gewesen. So häufig kam er in den Kommentaren vor.

Kommentare unserer Radler

    • Die Wetterbedingungen waren ideal. Im Verhältnis zu meinem Zeitnehmer Rainer habe ich 4:29 Minuten verloren. Ich war trotzdem mit mir sehr zufrieden. Man muß die Kirche auch einmal im dorf lassen.
    • Wind war gut, nur die Beine waren etwas schwer. Immer noch meine Lieblingsstrecke.
    • Dank dem Wind und dem neuen Aufleger
    • Immer wieder (wenn die Windrichtung stimmt) eine sehr schöne Strecke!
    • Trotz Rueckenwind langsamer wie Vorjahre
    • Wo bleibt dieses Jahr nur der Westwind? Als Ausgleich rollt mir der Feierabend-Verkehr mit Auto an Auto entgegen, was sich wie Gegenwind anfühlt.
    • Recht guten Wind gehabt, bin daher zufrieden.
    • Dieses Jahr ohne Mähdrescher-Begegnung, dafür aber ohne Rückenwind.
    • Leider habe ich den Hinweis mit der B470-Umleitung erst nach der Fahrt gelesen. Auch sonst wäre es empfehlenswert gewesen, die Strecke vor'm Urlaub zu fahren, häufige Gänge zum Hotel-Buffet sind kein ideales Training ;-)
    • Landschaftlich keine schöne Strecke
    • nach überstandener Hitze, fast ein bisschen kühl, den leichten Westwind genutzt
    • Mit Rückenwind ))
    • Hatte günstigen Wind?
    • dabei sein ist alles ;)
    • Ein wenig zu viel Verkehr war heute.
    • Schlechte Beine, guter Wind

In der Gesamtwertung ist nun der Abstand zwischen Peter und Jörg größer geworden. Es wird schwer werden, den Peter zu besiegen (wohlmöglich nur wenn er im September die fehlenden Etappen mit einem BMX-Bike zurücklegt.)

Gesamtergebnis Stand: August 2018

Pl.NameMärAprMaiJunJulAugErgebnisØ
1 0 Peter Lin. 97.69 96.31 99.48 100.00 100.00 99.33 496.50 98.80
2 0 Jörg Saa. 100.00 98.33 100.00 96.17 97.59 0.00 492.08 98.42
3 0 Sebastian Lac. 93.37 98.53 99.48 91.68 89.43 100.00 483.06 95.42
4 0 Matthias Fra. 97.13 96.71 91.19 91.96 0.00 94.74 471.72 94.34
5 0 Peter Bau. 92.35 92.52 93.41 88.70 0.00 98.53 465.52 93.10
6 0 Eberhard Möl. 88.95 92.16 88.05 81.35 87.77 92.38 449.30 88.44
7 0 Roland Sch. 71.91 79.12 90.12 84.39 93.72 93.54 440.90 85.47
8 +2 Robert Gor. 87.56 86.40 81.49 83.30 77.56 89.79 428.55 84.35
9 0 Stefan Hal. 86.22 75.93 87.84 80.34 85.01 86.84 426.25 83.70
10 +1 Hartmut Bor. 80.48 85.77 83.08 81.57 80.43 91.92 422.81 83.87
11 -3 Bertram Sie. 93.89 86.72 86.46 72.24 72.88 75.03 414.97 81.20
12 +1 Rainer Bec. 77.52 78.86 81.14 79.63 75.60 94.74 411.90 81.25
13 +1 Andriy Lem. 78.97 76.55 81.66 71.50 77.78 85.43 400.39 78.65
14 -2 Ralf Son. 83.66 81.03 82.90 70.44 70.52 0.00 388.56 77.71
15 +1 Dagmar Möl. 83.66 71.21 76.60 70.00 0.00 79.46 380.94 76.19
16 +4 Klaus Mor. 67.06 75.08 76.60 69.46 72.60 76.58 370.32 72.90
17 0 Andreas Hor. 81.25 80.76 68.39 67.74 64.00 71.13 369.27 72.21
18 0 Marcel H. 72.22 71.10 75.25 73.06 74.31 0.00 365.94 73.19
19 +2 Dieter Pot. 67.33 63.09 84.73 64.87 59.06 70.45 350.47 68.26
20 +2 Sabine Hor. 72.22 70.89 57.94 60.97 54.84 57.02 319.05 62.31
21 -6 Horst Gey. 83.66 82.46 76.60 66.89 0.00 0.00 309.61 77.40
22 -3 Andreas Wlo. 98.26 100.00 95.51 0.00 0.00 0.00 293.77 97.92
23 +1 Frank Sch. 77.17 61.12 0.00 65.43 0.00 71.75 275.47 68.87
24 -1 Martin Mis. 90.86 72.76 84.55 0.00 0.00 0.00 248.16 82.72
25 0 Werner Buc. 78.24 0.00 80.46 0.00 0.00 0.00 158.70 79.35
26 0 Carsten Klö. 0.00 78.86 0.00 66.99 0.00 0.00 145.85 72.92
27 0 Markus-Kristan Sie. 0.00 0.00 91.85 0.00 0.00 0.00 91.85 91.85
28 +4 Christopher Bot. 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 89.14 89.14 89.14
29 -1 Jana Aut. 87.11 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 87.11 87.11
30 -1 Nima Mel. 0.00 0.00 0.00 86.91 0.00 0.00 86.91 86.91
31 -1 Thilo Hei. 81.25 0.00 0.00 0.00 0.00 0.00 81.25 81.25
32 -1 Zdenek Lab. 0.00 69.22 0.00 0.00 0.00 0.00 69.22 69.22
33 -1 Carsten Dau. 0.00 0.00 53.27 0.00 0.00 0.00 53.27 53.27

Die Strecke Dachsbach - Weisendorf ist eine fixe Strecke. Interessant ist der Vergleich über die Jahre. Wie war meine Zeit im Vorjahr? Hier die Auswertung der Teilnehmer, die die Strecke mindestens 3mal absolviert haben. Wenn die Zeit mal schlechter war, dann hat wohl mal der Rückenwind gefehlt.

Dachsbach-Weisendorf            
Name 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Alexander Ric. 15:05 14:45 15:00   14:07  
Andreas Hor. 16:37 14:57 16:15 15:31 15:42  
Carsten Dau. 12:26   13:02 13:34 13:27  
Dieter Pot.   16:49 16:36 17:02   17:29
Eberhard Möl.   13:38 13:10 13:39    
Hartmut Bor. 15:22 14:25 14:17 14:10   13:24
Jana Aut.     14:06 13:18 12:55  
Klaus Mor. 16:47 15:26 17:26 15:28 15:39 16:05
Klaus Wol. 16:20 14:39 14:57 15:26 16:14  
Matthias Fra. 14:16 13:45 14:04 13:30 13:00 13:00
Peter Bau.   12:32 12:25 12:26 11:58 12:30
Rainer Bec.   14:30 14:50 14:33 14:42 13:00
Ralf Son.     15:52 16:48 16:08  
Roland Sch. 13:50 12:38 11:45 12:59 12:37 13:10
Sabine Hor.   18:13 19:34   18:52  
Sebastian Lac. 12:35 12:20     12:36 12:19
Thilo Hei. 15:16 15:47     14:36  

 

Wann wurden welche Bestzeiten gefahren? Ich kann nur sagen, dass ich einst bei krassen stürmigen Westwind gefahren bin. Bei normalen Bedingungen ist für mich meine Zeit weit ausser Reichweite.

  Name Datum Zeit Punkte Geschwindigkeit
1 Roland Sch. 01.08.2015 11:45 100,00 41,36
2 Peter Bau. 05.08.2017 11:58 100,00 41,62
3 Michael Fis. 21.08.2014 12:07 100,00 40,11
4 Andreas Wlo. 19.08.2017 12:11 98,22 40,88
5 Sebastian Lac. 26.08.2018 12:19 100,00 40,43
6 Sebastian Lac. 25.08.2014 12:20 98,24 39,41
7 Peter Lin. 04.08.2018 12:24 99,33 39,19
8 Peter Bau. 15.08.2015 12:25 94,63 39,14
9 Carsten Dau. 21.05.2013 12:26 100,00 39,09
10 Andreas Wlo. 11.05.2013 12:26 100,00 39,09
11 Peter Bau. 20-08-2016 12:26 100,00 39,09
12 Peter Bau. 11.08.2018 12:30 98,53 38,88
13 Peter Bau. 17.08.2014 12:32 96,68 38,78
14 Sebastian Lac. 18.05.2013 12:35 98,81 38,62
15 Sebastian Lac. 27.08.2017 12:36 94,97 38,57
16 Roland Sch. 04.08.2017 12:37 94,85 38,52
17 Holger Dit. 22.08.2014 12:38 95,91 38,47
18 Roland Sch. 30.08.2014 12:38 95,91 38,47
19 Jana Aut. 12.08.2017 12:55 92,65 37,63

 

 

Ciao

Roland

 

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

20 Jan 2019

Nachdem ich dieses Jahr im Sommer meine Schulzeit mit dem Abitur beendet habe, steht diesmal eine etwas längere Radreise durch Skandinavien an. Skandinavien...

23 Sep 2018

3 Tage in Alpen mit MTB (All Mountain/Enduro).

23 Sep 2018

Im Frühjahr erreichte mich ein Flyer von meinen italienischen Freunden aus Cumiana / Piemont / Italien.Der dortige Radclub "Francesco Camusso" fährt zum...

03 Sep 2018

Am heutigen Samstag ist Nordost-Wind angesagt und unser Plan war ins Altmühltal zu radeln. Doch plötzlich melden die Prognosen trübes unbeständiges Wetter im...

Technik

Nach 12 Jahren und unzähligen Kilometern bei jedem Wetter habe ich kurz vor Weihnachten mein Patria Falcon Stadtfahrrad ausgemustert. Ein neues Rad musste her, aber was sollte mit dem alten...

Radl-Tipps

Leider ist es dieses Jahr zu einigen Stürzen bei Ausfahrten gekommen. Damit die Gruppe besser damit  umgehen kann, stellen wir folgendes zur Verfügung

Login

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport