Bis Mittag wird es trocken. Gottfried fährt mit.

 Heute nur die kleine Kreuzbergrunde. Gleich nach Möhrendorf einen Schlenker durch den Wald entlang des Talausläufers des Kirchweiher. Weiter entlang Hofsee und dem Höhenrücken nach Zehntbechhofen kommen wir an den Kreuzberg. Es ist offen. Wir machen einen Stopover. Auf dem Heimweg geht es bei der Kellerwaldschänke Lunz vorbei hoch. Über den Bergrücken muss man immer hoch, dieser Weg ist der geringste Anstieg und der beste Belag. Kurz vor Kleinseebach vermeiden wir die Fahrt entlang Kanal (mein täglicher Arbeitsweg) durch einen Schlenker nach Westen. Dabei kommen wir an einer Höhle vorbei. Unklar ob die künstlich oder natürlichen Ursprungs ist. Jedenfalls abenteuerlich. 50 km und 600 hm ist eher eine gemütliche Tour. Klaus M.

 

SAM 9032SAM 9032

 

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport