120 km
1003 HM
Ein schöner Radeltag, warm aber sehr erträglich, da ein leichter Wind wehte.
Kaffee-Pause in Obernzenn. Eigentlich wollten wir den Kuchen am See essen, aber das dortige Personal hatte komplett gekündigt. Da waren schon einige Gäste ungehalten. Nur die Automaten für Getränke funktionierten.
Tourguide: Sigi (eine Tour nach Oberzenn), vielen Dank!
Sigi hatte sich bei mir am Abend zuvor gemeldet, er wohnt gleich nebenan. Wir starteten um 7.30 Uhr. Die Badehosen waren eingepackt dabei. Die Tour hat ein paar Zacken, diese Zacken werden bei der nächsten Ausfahrt fehlen.
Und: Ein Blick auf das rote und  blaue Schloss des fränkischen Reichsadels derer von Seckendorff war ein Muss.
Fazit aus meiner Sicht: Eine anspruchsvolle Ausfahrt.
Und: Sigi brachte mich heil heim.
Euer Masters Dieter

Die nachfolgenden Bilder sind von Sigi.

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport