Nach den frühlingshaften warmen Samstag treffen am Sonntag 8 Radler am Startort ein. (Klaus stieß noch dazu, all wir gerade losfahren).

 

2019 03 24 01

Nordwind führt uns in den Aischgrund und weiter nach Pommersfelden. Eine Baustelle lässt das Feld zerfleddern und die kommende Gruppenteilung kündigt sich schon im Vorfeld an. Ein geordnetes Fahrerfeld sieht anders aus, aber wir sind ja nicht im Fernsehen.

2019 03 24 02

 

Spontan entscheiden sich 3 Radler die Runde abzukürzen. Das peloton de tete ist schon außer Rufweite, so dass eine zweite Gruppe sich kurz später nochmal abtrennt. Nur noch zu dritt geht es ins Tal der Rauhen Ebrach bis Burgwindheim. In Treppendorf ist ein interessantes Straßenschild zu sehen. Welche Nummer hat es in der StVO?

2019 03 24 03

 

Ein Fotostopp meinerseits nutzen die zwei Spitzenfahrer sich abzusetzen, warten jedoch anständig ein paar km weiter.

 

2019 03 24 04

Zusammen radeln wir zurück bis zur Autobahn, wo ich voller Erstaunen feststelle, dass es schon spät ist. Für den Abstecher der anderen über Sixtenberg fehlt mir die Zeit. Nix wie heim, sonst gibt es mecker. Da gönne ich mir sogar die Abkürzung über unkonventionellen Straßenbelag nach Unterwinterbach.

Ciao

Roland

 

Route:

 

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport