Die Veranstaltungen der Radsportgruppe ruhen, solange die Kontaktbeschränkung nur Angehörige desselben Hausstands und eine weitere Person,. bzw zwei Hausstände  zulässt.

Dies führt bei unserem Mitgliedern zu Pärchentouren, die privat flexibler verabredet werden können, als offizielle Trainingstreffs des Vereins.

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_11-1

  • § 1 Abstandsgebot, Mund-Nasen-Bedeckung, Kontaktdatenerfassung

1 Jeder wird angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant zu halten.
2 Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten
3 Wo die Einhaltung des Mindestabstands im öffentlichen Raum nicht möglich ist, soll eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

  • § 2 Allgemeine Ausgangsbeschränkung

1 Das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt.
2 Triftige Gründe im Sinne des Satzes 1 sind insbesondere:

10. Sport und Bewegung an der frischen Luft unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4,

  • § 4 Kontaktbeschränkung

1) 1Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist vorbehaltlich des § 3 nur Angehörigen desselben Hausstands und einer weiteren Person sowie zugehörigen Kindern bis einschließlich drei Jahren erlaubt. 2§ 2 Nr. 7 und 9 bleibt unberührt. 

  • § 10 Sport

(1) 1 Die Ausübung von Individualsportarten ist nur unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 erlaubt.

  • § 13 Gastronomie

(1) Gastronomiebetriebe jeder Art sind vorbehaltlich der Abs. 2 und 3 untersagt.
(2) 1Zulässig sind die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen und Getränken. 2Bei der Abgabe von Speisen und Getränken ist ein Verzehr vor Ort untersagt

 

In Aussicht Ab 8. März: 
Bei einer Inzidenz von weniger als 50 wird "kontaktfreier Sport" in Gruppen von bis zu zehn Personen im Freien erlaubt,

Am 5.3.: Erlangen steht bei 42 Landkreis Erlangen Höchtstadt bei 66 und Landkreis Forchheim bei 85.

Aus der Diskussion des Abstands beim Sport:

Gegenüber dem TOUR-Magazin äußerte sich  Prof. Hartmut Hengel von der Gesellschaft für Virologie

https://www.bike-magazin.de/mtb_news/szene_news/coronavirus-richtiger-abstand-beim-radfahren

Zitierte Studie von Bert Blocken, Building Physics and Services, Department of the Built Environment, Eindhoven University of Technology,

http://www.urbanphysics.net/COVID19.html

http://www.urbanphysics.net/COVID19_Aero_Paper.pdf

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport